Allgemein

Vollblut-Journalist

By

on

Judo-Austria-Ehrenmitglied Prof. Norbert Adam ist nur einen Tag nach seinem 89. Geburtstag verstorben. Der Wiener war einer der führenden Mitarbeiter im Organisationskomitee für die Judo-Weltmeisterschaft 1975 in Wien bzw. anderer Judo-Großereignisse.

Norbert galt über vier Jahrzehnte lang als anerkannter Medien-Profi, arbeitete u.a. 25 Jahre in der ORF-Radio-Sportredaktion, die er zuletzt als Hauptabteilungsleiter anführte, war Mitarbeiter bei den Oberösterreichischen Nachrichten, Express und Neues Österreich und auch in diversen Funktionen im Sport (u.a. als ASKÖ-Sportsekretär, Funktionär im Judo-, Basketball- und Radsportverband) tätig. Für Sport Austria zeichnete er 25 Jahre als Chefredakteur des Sportjahrbuchs verantwortlich. Mit Norbert verliert Österreichs Medienlandschaft einen (Sport-) Journalisten vom alten Schlag, im besten Sinne des Wortes.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und Freunden.

About Presse

You must be logged in to post a comment Login