Europameisterschaft

EM-Auslosung: 18 Uhr – online

By

on

Mittwoch, 18 Uhr, steigt in Prag die Auslosung für die tags darauf beginnende Judo-Europameisterschaft (durchgeführt als Online-Veranstaltung – live zu sehen auf www.eju.net). In COVID-19-Zeiten steht die Gesundheit der TeilnehmerInnen im Hauptfokus: Jeder der 355 Aktiven (139 Frauen/216 Männer) muss 2 negative PCR-Tests aus der Heimat vorweisen, wird in Tschechien im offiziellen EM-Hotel dann noch  1 – 3 x getestet (nach Ankunft – obligatorisch, am Tag des Wettkampfs, bei Abreise). Nur 3 Aufenthaltsorte sind erlaubt: Offizielles Team-Hotel, Trainingshalle, Wettkampf-Arena. An den drei Wettkampftagen dürfen pro Team nur 4 BetreuerInnen in die Halle (in der Regel: 3 Coaches, 1 Physio). Zuschauer & Fremdkontakte sind untersagt.

„Kein Problem, wir kennen das ja schon vom Grand Slam in Budapest. Vielleicht ist die Stimmung diesmal noch eine Spur aufgeregter, weil die EM ganz klar das Sason-Highlight ist. Aber wir sind froh, dass wir die Chance haben, um Olympia-Qualifikationspunkte und Medaillen zu kämpfen“, erzählt ÖJV-Nationaltrainer Patrick Rusch. „Und zum Glück gibt es im Hotel einen Innenhof samt Grünfläche, da können unsere Aktiven ein bisschen an die frische Luft.“

 

EM-Kader: -57 kg: Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels/OÖ), -63: Magdalena Krssakova (JC Sirvan/W), -70: Michaela Polleres (JC Wimpassing/NÖ); -73: Lukas Reiter (JC Wimpassing/NÖ), -81: Shamil und Wachid Borchashvili (beide LZ Multikraft Wels/OÖ), -90: Marko Bubanja (VB Galaxy Tigers/W), -100: Aaron Fara (JC Wimpassing/NÖ), +100: Daniel Allerstorfer (UJZ Mühlviertel/OÖ), Stephan Hegyi (S.C. Hakoah/W).

Zeitplan: Donnerstag, 19.11.: Frauen -48, -52, -57 (Filzmoser); Männer – 60, -66; Freitag, 20.11.: -63 (Krssakova), -70 (Polleres); -73 (Reiter), -81 (Shamil und Wachid Borchashvili); Samstag, 21.11.: -78, +78; -90 (Bubanja), -100 (Fara), +100 (Allerstorfer, Hegyi). Die Vorrunden beginnen jeweils um 10 Uhr, der Finalblock startet an allen drei Wettkampftagen um 16 Uhr. Siehe auch www.eju.net

Die Live-Übertragungszeiten in ORF SPORT +:

  • Donnerstag, 19. November, 16.00-16.50 Uhr (live in der ORF-TVthek von 16.00 bis 18.20 Uhr)
  • Freitag, 20. November, 16.35-17.50 Uhr (live in der ORF-TVthek von 16.00 bis 17.55 Uhr)
  • Samstag, 21. November, 16.00-18.20 Uhr

 

About Presse

You must be logged in to post a comment Login