Allgemein

9-köpfiges Aufgebot

By

on

Österreich ist beim Grand-Slam-Turnier in Antalya (TUR, 1. – 3.4.) mit insgesamt 9 Judoka vertreten. Das ÖJV-Aufgebot wird von Sabrina Filzmoser angeführt. Die Oberösterreicherin ist in der Gewichtsklasse bis 57 kg als Nummer 5 gesetzt. Ebenfalls gesetzt ist Stephan Hegyi (+100/Nr. 8). Insgesamt sind in der Türkei 442 Aktive  (172 Frauen/270 Männer) aus 93 Nationen am Start. Auch Judo-Großmacht Japan ist wieder mit (5 AthletInnen) dabei. Die meisten AthletInnen stellen Gastgeber Türkei (40) und Russland (19).

Johannes Pacher und Adam Borchashvilli reisten am Mittwoch als letzte nach Antalya. Folgendes Judo-Austria-Team geht von Donnerstag bis Samstag in der Antalya Sports Hall an den Start, Donnerstag (1. Wettkampftag), Frauen, -48 kg: Katharina Tanzer (Vienna Samurai/W), -57: Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels/OÖ/Nr. 5); Männer, -66 kg: Kimran Borchashvili (LZ Multikraft Wels); Freitag, Männer, -73: Lukas Reiter (JC Wimpassing/NÖ); Samstag, Männer, -90: Adam Borchashvilli, Johannes Pacher (beide Galaxy Judo Tigers/W), -100: Aaron Fara (JC Wimpassing/NÖ), +100: Daniel Allerstorfer (UJZ Mühlviertel/OÖ), Stephan Hegyi (S.C. Hakoah/W). Trainer: Patrick Rusch, Béla Riesz; Physiotherapeut: David Geber.

Headcoach Yvonne Bönisch startet derweil schon in Linz mit Bernadette Graf, Magdalena Krssakova, Michaela Polleres und Shamil Borchashvili die Vorbereitung auf die EM in Lissabon (POR, 16. – 18.4.).

About Presse

You must be logged in to post a comment Login