News

Adieu!

Trauer um ÖJV-Vizepräsident Gerald Eidenberger


Hiobsbotschaft unmittelbar nach Ende der Generalversammlung: ÖJV-Vizepräsident Gerald Eidenberger, ist am Samstag im 60. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Der Gallneukirchner übte seit seinem 7. Lebensjahr Judo aus. Er war Träger des 7. Dans. 2008 wurde er zum OÖ-Landesverbandspräsidenten bestellt. Mit Martin Poiger zog er im Oktober 2019 als Vizepräsident in den ÖJV-Vorstand ein. "Die Nachricht von Geralds Ableben ist für Österreichs Judo-Familie ein Schock - unser Mitgefühl gilt seiner Familie", trauert ÖJV-Präsident Martin Poiger.

Mehr News lesen