Allgemein

EM ohne Hegyi

By

on

Stephan Hegyi hätte Mittwochnachmittag in den Flieger nach Lissabon einsteigen sollen. Bei einem ÖOC-Medientermin für die Sommerspiele in Tokio kam die Absage: „Ich muss leider für die Europameisterschaft passen, habe mir im Training (links) einen Muskeleinriss im Adduktorenbereich zugezogen, dazu noch Probleme am rechten Oberschenkel-Beuger. In einer normalen Saison würde ich es vielleicht probieren. Aber vor Olympia wäre ein Antreten zu riskant, leider“, erklärt der 22-jährige Wiener, der zuletzt beim Grand-Slam in Antalya (TUR) Rang 3 belegt hatte.

Somit gehen in Portugal nur acht ÖJV-Judoka an den Start (Sabrina Filzmoser/-57, Magdalena Krssakova/-63, Michaela Polleres/-70, Bernadette Graf/-78; Lukas Reiter/-73, Shamil Borchashvili/-81, Aaron Fara/-100, Daniel Allerstorfer/+100).

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login