NEWS

  • „Japanische“ Generalprobe

    „Japanische“ Generalprobe

    Nur mehr eine Woche bis zur EM in Lissabon (POR/16. – 18. April). Insgesamt 32 Judoka (10 Frauen, 22 Männer) …Weiterlesen »
  • Klima Champion

    Klima Champion

    MITMACHEN! FÜR JUDO AUSTRIA! Die IJF hat Donnerstag eine Umwelt-Kampagne gelauncht – mit dem Titel „Be a Climate Champion!“ Bis …Weiterlesen »
  • Keine Überraschung!

    Keine Überraschung!

    ÖJV-Headcoach Yvonne Bönisch und Sportdirektor Markus Moser nominieren für die EM in Portugal neun Judoka (vier Frauen, fünf Männer) – …Weiterlesen »
  • Judo als Lebenshilfe

    Judo als Lebenshilfe

    Völkerverständigung, Friedensinitiativen, Flüchtlingshilfe, Inklusion von BehindertensportlerInnen usw.: Am 6. April wird von den Vereinten Nationen der Tag des Sports für …Weiterlesen »
  • Ende gut, fast alles gut!

    Ende gut, fast alles gut!

    ÖJV-Headcoach Yvonne Bönisch verfolgte das Grand-Slam-Turnier in Antalya von zu Hause in Linz aus, hielt freilich ständig Kontakt mit Nationalcoach …Weiterlesen »
  • Bronze für Stephan!

    Bronze für Stephan!

    Stephan Hegyi (+100 kg) schreibt weiter auf der World-Tour an. Der 22-Jährige, zuletzt in Tiflis auf Rang sieben, belegt in …Weiterlesen »
  • Kein Happy-End

    Kein Happy-End

    Die Aufgabenstellung war klar: Lukas Reiter braucht dringend Weltranglisten-Punkte fürs Olympia-Ranking. Der Niederösterreicher wollte beim Grand-Slam-Turnier in Antalya (TUR) unbedingt …Weiterlesen »
  • Check it out!

    Check it out!

    Die Online-Offensive geht ins nächste Monat. Ab sofort kann man sich für die ÖJV-Webinare im April anmelden – das Angebot …Weiterlesen »
  • Quali-Duell spitzt sich zu

    Quali-Duell spitzt sich zu

    ÖJV-Aushängeschild Sabrina Filzmoser darf sich über ein kleines Erfolgserlebnis freuen. Die von Verletzungen geplagte Oberösterreicherin erreichte am Auftakttag des Grand-Slam-Turniers …Weiterlesen »
  • Nummer 1 wartet

    Nummer 1 wartet

    Auf Stephan Hegyi wartet am Samstag, beim Grand-Slam-Turnier in Antalya (TUR; 1. – 3.4.)  eine Mammutaufgabe. Sollte der als Nummer …Weiterlesen »

Archiv