News

Probe-Galopp für Linz

European Open in Warschau (POL, 24./25.02.)

Der ÖJV gibt den rot-weiß-roten Nationalteam-Mitgliedern für den Heim-Grand-Prix in Linz (8. – 10.03.) eine Möglichkeit der letzten Formüberprüfung. Nicht weniger als 17 Kader-Athlet:innen – allesamt auch für Linz genannt – stehen im Aufgebot für die European Open in Warschau (POL, 24./25.02.). Darüber hinaus werden mit Mathias Czizsek (-73/M&R Galaxy…
20. Feber 2024

Heim-Team nimmt Form an

OÖ-GP: 442 Judoka/69 Nationen

Die World-Tour macht Station in Österreich: Noch sind’s neun Tage bis zum Nennschluss (29.2.) bzw. 16 Tage bis ersten von drei Wettkampftagen des OÖ-Grand-Prix in der Tips-Arena in Linz, aber schön langsam nimmt das Starterfeld und auch das Gastgeber-Team Form an. Bislang haben insgesamt 442 Judoka aus 69 Nationen genannt,…
20. Feber 2024

Mein schönster Tag!

Doppelt angekommen: Lulu Piovesana

Ihre Stimme überschlägt sich, das Lächeln könnte strahlender nicht sein. „Ich will mich hinsetzen, bin müde und ich habe Schmerzen. Aber das ist trotzdem der schönste Tag meines Lebens – mit diesem Sieg hätte ich vor einem Jahr, als ich die österreichische Staatsbürgerschaft bekam, nie gerechnet“, sagt Lubjana „Lulu“ Piovesana.…
17. Feber 2024

Der Adler ist gelandet!

"Lulu" Piovesana holt Grand-Slam-Sieg

Was für eine Erfolgsstory: Vor 13 Monaten bekam GBR-Import Lubjana „Lulu“ Piovesana (-63/LZ Hohenems/V) – nach gut zweijähriger Stehzeit – die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen. Seither kämpfte sich die 27-jährige Wahl-Vorarlbergerin, liiert mit Nationalteam-Kollegen Laurin Böhler (-100), in 16 Turnieren auf Rang 20 der Weltrangliste und belegte bei der WM in…
17. Feber 2024

3 Medaillenchancen

Baku: "Lulu" im Finale um Gold

Ein seltenes Privileg: Österreich ist am 2. Wettkampftag beim Grand-Slam-Turnier in Baku (AZE) gleich mit drei Judoka im Finalblock vertreten (ab 14:20 Uhr – in ORF Sport +). Lubjana „Lulu“ Piovesana (-63/LZ Hohenems/V) kämpft gegen die Weltranglisten-Erste Catherine Beauchemin-Pinard (CAN) um Gold, Olympia-Silbermedaillengewinnerin Michaela Polleres (-70/JC Sparkasse Wimpassing/NÖ/3) und Olympia-Bronzemedaillengewinner…
17. Feber 2024

Paris in Griffweite

Baku: Tanzer schreibt als Siebente an

ÖJV-Judoka Katharina Tanzer (-48/SU Noricum Leibnitz/ST) hält sich im Rennen um einen Fixplatz für die Olympischen Spiele in Paris. Die 28-Jährige belegte am 1. Wettkampftag des Grand-Slam-Turniers in Baku (AZE) den siebenten Rang. „Kathi darf zufrieden sein. Sie hat nach mehr als einem Jahr wieder bei einem Grand-Slam angeschrieben, 260…
16. Feber 2024

Nummer 1 wartet

Baku: Hartes Los für Magda Krssakova

Sechs ÖJV-Judoka nehmen am 2. Grand-Slam-Turnier des Jahres in Baku (AZE) von Freitag bis Sonntag teil. Katharina Tanzer (SU Noricum Leibnitz/ST) ist schon am 1. Wettkampftag im Einsatz, die 28-jährige Steirerin bekommt es in Runde 1 mit Galiya Tynbaeva (KAZ), Nr. 28 im IJF-Ranking, zu tun. Im Falle eines Sieges…
15. Feber 2024

Drei ÖJV-Asse gesetzt

2. Grand-Slam des Jahres: Baku (AZE)

Aus österreichischer Sicht geht die Judo-World-Tour mit dem 2. Grand-Slam-Turnier des Jahres, von Freitag bis Sonntag in Baku (AZE), erst richtig los. Sechs ÖJV-Judoka sind genannt, mit Michaela Polleres (-70/JC Sparkasse Wimpassing/NÖ) als Nummer 3, Shamil Borchashvili als Nummer 5 und seinem jüngeren Bruder Wachid (beide – 81/LZ Multikraft Wels/OÖ)…
13. Feber 2024

Stelldichein der Stars

OÖ-GP mit Olympiasieger Krpalek

Noch sind’s mehr als drei Wochen bis zum Oberösterreich-Judo-Grand-Prix in der Tips-Arena in Linz (8. – 10.3.) und 16 Tage bis zum Nennschluss. Gastgeber Österreich und Nachbar Deutschland haben die endgültige Kaderliste noch nicht abgegeben – aber alle namhaften rot-weiß-roten Asse wie Olympia-Silbermedaillengewinnerin Michaela Polleres, die WM-Fünfte Lulu Piovesana, Magda…
13. Feber 2024

"Es macht wieder Spaß!"

Laurin Böhler darf aufatmen

2.800 Tage oder 7 Jahre und 7 Monate ist es her, dass Judoka Laurin Böhler (-100/LZ Hohenems/V) das letzte Mal mit einer Goldmedaille um den Hals am Podium stand. Sonntag in Györ meldete sich der 29-jährige Vorarlberger eindrucksvoll zurück. Der 29-Jährige gewann das European Open durch einen souveränen Finalsieg über…
11. Feber 2024

Referee-Fortbildung

Regionale Kurse in Kärnten, OÖ & Tirol

Die österreichische Kampfrichter-Riege ist mit drei regionalen Kampfrichterkursen in Kärnten, Oberösterreich und Tirol in die neue Wettkampf-Saison gestartet.  Im BSFZ Faak am See trafen sich die Landes- und Bundeskampfrichter aus dem Burgenland, Kärnten und Steiermark unter der Leitung von IJF-A-Lizenz-Kampfrichter Roland Poiger. IJF-Kampfrichterkollege Peter Lichtblau leitete in Imst den Kurs für…
11. Feber 2024

Zurück auf der Siegerstraße

Györ: Böhler gewinnt European Open

Neun Operationen, drei Kreuzbandrisse, ein Bandscheibenvorfall… Die Verletzungsliste von Laurin Böhler (-100/LZ Hohenems/V) ist schier endlos, der Weg zurück war entsprechend hart. Bei den European Open in Györ (HUN) fand der 29-Jährige auf die Siegerstraße zurück. Böhler bezwang im Finale den starken Niederländer Simeon Catharina (aktuell Nr. 23 der Weltrangliste,…
11. Feber 2024

"Ich bin richtig glücklich!"

Györ-Sieger Marcus Auer im Interview

Alles neu im Jahr 2024 für Marcus Auer: Der Steirer startet seit Jahresbeginn für den Judoclub Premstätten und auch die Gewichtsklasse ist neu. Vom Super-Leichtgewicht (- 60 kg) wechselte Auer in die nächsthöhere Kategorie, Halb-Leichtgewicht (-66). Und bis jetzt lief es dort ganz nach Wunsch. Ende Jänner gewann Marcus in…
10. Feber 2024

Marcus kam, sah, siegte!

Györ: 1. Auer, 2. Kallinger, 3. Reiter

Die European Open in Györ (HUN) hätten aus rot-weiß-roter Sicht nicht besser starten können. Das ÖJV-Team durfte am 1. Wettkampftag über 1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze und einen siebenten Rang jubeln. Marcus Auer (JC Premstätten/ST) feierte in der für ihn neuen -66-kg-Kategorie seinen ersten internationalen Sieg.…
10. Feber 2024

Im Zentrum der Ringe

Michaela Polleres zu Gast beim IOC

Eine exklusive europäische Judo-Athlet:innen-Abordnung war Donnerstagnachmittag zu Gast beim Internationalen Olympischen Komitee. Sechs hochdekorierte Judoka waren geladen und darunter auch Olympia-Silbermedaillengewinnerin Michaela Polleres. Die weiteren Akteure: 2-fach-Olympiasieger Lukas Krpalek (CZE/+100), die Weltmeister:innen Barbara Matic (CRO/-70), Francisco Garrigos (ESP/-60), Nils Stump (SUI/-73) und die Weltranglisten-Zweite Alice Bellandi (ITA/-78). Die sechs Aktiven,…
8. Feber 2024

Olympia-Feeling

ÖJV-Judoka auf Trainingslager in Paris

Österreichs Olympia-Kader-Athlet:innen absolvieren von Montag bis Donnerstag ein internationales Trainingslager in Paris. Ein Großteil der Weltklasse bleibt nach dem Grand-Slam im Stadtteil Bercy in der Olympiastadt, genauer im Dojo de Paris Arena, und nutzt das Trainingslager für bis zu acht Randori-Einheiten. Die Nationalteams von Gastgeber Frankreich (allen voran mit Clarisse…
5. Feber 2024

Talentetour abgeschlossen

Talentetag in OÖ mit Dani Allerstorfer

Die ÖJV-Österreich-Talentetour ging am Samstag in Linz mit der neunten Bundesländer-Station zu Ende. Im Olympiazentrum Linz waren 60 Kinder und Jugendliche zu Gast. Nachwuchskoordinator Michael Winkler und Olympia-Teilnehmer Daniel Allerstorfer standen den Youngsters Rede und Antwort. Dazu standen eine allgemeine Trainingseinheit und umfangreiche Leistungstests auf dem Programm. „Der Chat with…
4. Feber 2024

Sieg & Niederlage

Paris: Borchashvili in Runde 2 out

Der Auftritt von Österreichs einzigem Starter bei der 50. Grand-Slam-Jubiläumsausgabe in Paris war leider nur von kurzer Dauer. Wachid Borchashvili (-81/LZ Multikraft Wels/OÖ) musste sich in Runde zwei Abylaikhan Zhubanazar (KAZ) nach drei Shidos mit Hansoku-make/Disqualifikation geschlagen geben und schied vorzeitig aus. „Wachid war im zweiten Kampf zu passiv, hatte…
3. Feber 2024

Gutes Omen?

Duell mit "altem Bekannten"

Von Freitag bis Sonntag geht in Paris-Bercy die 50. Grand-Slam-Turnier-Auflage, gleichzeitig auch eine Art Olympia-Generalprobe, in Szene. 621 Judoka aus 107 Nationen sind im Einsatz, darunter die französischen Superstars Clarisse Agbegnenou (-63) und Teddy Riner (+100). Österreichs-Top-Asse kommen nach Paris in erster Linie nur zum Trainingslager (ab Montag), einzig Wachid…
2. Feber 2024

Linz ist bereit

Fünf Wochen bis zum OÖ-Grand-Prix

Noch bleiben 35 Tage…. Donnerstagabend lud das Organisationskomitee des OÖ-Judo-Grand-Prix in Linz (08. – 10.03.) zur obligaten Vorbereitungssitzung. Grundtenor: „Wir sind bereit für die zweite Auflage, die Erfahrungswerte aus dem Vorjahr helfen uns in allen Bereichen“, betonen ÖJV-Generalsekretärin Corina Korner und Sportdirektor Markus Moser. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:
2. Feber 2024

Partner und Sponsoren