News

Zum Heulen!

Junioren-WM: Marcus Auer mehr als unglücklich out

Die Junioren-WM in Guayaquil (ECU, 10. – 14. August) hätte aus Judo-Austria-Sicht nicht schlechter beginnen können. Zuerst der COVID-Ausfall von Aslan Papoyan (-90/Volksbank Galaxy Judo Tigers/W) , dann ein unerwartetes und bitteres Aus für Medaillen-Hoffnung Marcus Auer (-60/Creativ Graz/ST/6). Der 19-Jährige stand in Runde 2 gegen Tornike Maziashvili (GEO) vor…
10. August 2022

Neuer Kurs: Trendwende!

Yvonne Bönisch im JUDO-AUSTRIA-Interview

Für Österreichs Top-Kader (inkl. Michaela Polleres, Katharina Tanzer, Daniel Allerstorfer, Aaron Fara, Shamil und Wachid Borchashvili) beginnt am Samstag die heiße Phase der WM-Vorbereitung mit einem einwöchigen Trainingslager im niederländischen Olympiazentrum in Papendal. ÖJV-Headcoach spricht im JUDO-AUSTRIA-Interview über den Status Quo, Herausforderungen und Erwartungen. 28 World-Tour-Starts, 5 Top-3-Platzierungen, keine EM-Medaille.…
10. August 2022

Aslan fällt aus!

Positiv auf COVID-19 getestet

Zeitgleich mit der Auslosung für die Junioren-Weltmeisterschaft in Guyaquil (ECU, 10. – 14. August) kam die Hiobsbotschaft. Aslan Papoyan (-90/Volksbank Galaxy Judo Tigers/W) wurde in Ecuador positiv auf COVID-19 getestet und fällt für die WM aus. Der 20-jährige Wiener, Nummer 13 im IJF-Ranking, heuer schon Europacup-Sieger, wurde umgehend ins Quarantäne-Hotel…
10. August 2022

Exklusives Kräftemessen

Junioren-WM: Jetzt geht's los...

Mittwoch startet in Guayaquil (Ecuador, 10 – 14. August) die Junioren-Weltmeisterschaft. 378-Nachwuchs-Judoka aus 63 Nationen sind am Start, darunter auch fünf ÖsterreicherInnen. Die letzte rot-weiß-rote Medaille gab’s 2018 durch Stephan Hegyi (im Schwergewicht, auf den Bahamas). Die Chancen, dass Judo Austria in Südamerika im Medaillenspiegel wieder anschreibt, stehen durchaus gut.…
9. August 2022

Abenteuer WM beginnt

Abflug nach Guayaquil (ECU)

Samstagvormittag flog Österreichs erste Abordnung zur Junioren-WM nach Guayaquil (ECU, 10. – 15.8.): Mit an Bord des KLM-Fliegers via Amsterdam waren Verena Hiden (-57/SU Noricum Leibnitz/ST), Laura Kallinger (-63/Judoring Wien), Marcus Auer (-60/Creativ Graz/ST) und Nationaltrainer Béla Riesz. „Wir haben insgesamt fünf Judoka am Start, alle haben sich das WM-Ticket…
6. August 2022

5 Olympiasieger angesagt

Noch 4 Wochen bis Oberwart (3./4.9.)

Noch sind’s 4 Wochen bis zu den European Open in Oberwart (3./4. September), scheinen in der Nennliste gerade mal 74 Judoka aus 12 Nationen auf. Aber diese Namen haben es teilweise in sich: Judo-Großmacht Frankreich kommt mit 5 Tokio-OlympiasiegerInnen (Mixed-Team, Shirine Boukli/-48, Sarah Leonie Cysique/-57, Madeleine Malonga/-78, Romane Dicko/+78, Kilian…
5. August 2022

Am anderen Ende der Welt

Junioren-WM Guayaquil (ECU)

Der (Economy-) Flug nach Ecuador in diesen Tagen kann schon mal deutlich über 1.500 Euro kosten. Das aber ist nicht der Hauptgrund, warum Österreichs Aufgebot für die Judo-Junioren-Weltmeisterschaft in Guayaquil (ECU, 10. – 14.8.) mit fünf Aktiven relativ klein geraten ist. Voraussetzung für eine Nominierung waren zwei Top-3-Plätze in dieser…
2. August 2022

Vorzeige-Event

ÖJV-Präsident Poiger im Interview

Martin Poiger ist in zweifacher Funktion bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Banská Bystrica (SVK) im Einsatz: In erster Linie in seinem Brotberuf als Generalsekretär der Europäischen Judo Union, in zweiter Linie als (ehrenamtlicher) Präsident des Österreichischen Judoverbandes. Der 45-jährige Burgenländer spricht im JUDO-AUSTRIA-Interview über seine Eindrücke und Erfahrungen der…
30. Juli 2022

Ehrensache

EYOF: Happy-End blieb aus

Die Stimmung im Judo-Austria-Team am letzten Judo-Wettkampftag der Europäischen Olympischen Jugendspiele in Banská Bystrica (SVK) war noch einmal bestens. Die Chance auf einen Sieg im Mixed-Team-Erstrunden-Duell gegen Israel (späterer Bronzemedaillengewinner) blieb lange intakt. Nicht weniger als drei der sechs Kämpfe gingen ins Golden Score. Endstand: 2:4. Die Punkte für Österreich…
30. Juli 2022

Eine Chance bleibt noch...

EYOF 2022, 5. Tag

Mit dem 4. Wettkampftag der Europäischen Olympischen Jugendspiele (Englisch: European Youth Olympic Festival, kurz: EYOF) in Banská Bystrica (SVK) gingen die Judo-Einzelbewerbe zu Ende. Österreichs neunter und letzter Starter, Hubert Illmer (-100/ESV Sanjindo Bischofshofen/S/2) musste sich (ohne Sieg) mit Rang 7 zufrieden geben. Der 18-jährige Salzburger unterlag im Viertelfinale dem…
29. Juli 2022

"Sieg war möglich!"

Elena Dengg im Kurz-Interview

ÖOC-Medienmann Christoph Iglhauser erwischte EYOF-Silbermedaillengewinnerin Elena Dengg nach der Siegerehrung und vor dem Gang zur Doping-Kontrolle für ein erstes Kurz-Interview. Die 17-jährige Bischofshofenerin über… … ihre Stimmungslage nach der Siegerehrung: „Im ersten Moment bin ich etwas gespalten… Ich freue mich riesig über Silber, aber ich habe immer noch im Hinterkopf,…
28. Juli 2022

Elena gewinnt Silber

EYOF 2022, Tag 3: 2. Judo-Medaille

Judo Austria darf sich am 3. EYOF (European Youth Olympic Festival, 3.000 AthletInnen, 48 Nationen, 10 Sportarten)-Wettkampftag in Banská Bystrica über Medaille Nummer zwei freuen. Elena Dengg (-70/ESV Sanjindo Bischofshofen/S/als Nummer 6 gesetzt) gewann Silber, musste sich nur im Finale der top-gesetzten Ingrid Nilsson (SWE) geschlagen geben. Lisa Tretnjak (-63/SU…
28. Juli 2022

Achtungserfolg

EYOF 2022, Tag 2: Naschcho Fünfter

Auch am zweiten Wettkampftag des European Youth Olympic Games (EYOF – Deutsch: Europäische Olympische Jugendspiele) in Banská Bystrica durften Österreichs Judoka von einer Medaille träumen. Issa Naschcho (-73/LZ Multikraft Wels/OÖ) kämpfte sich mit drei Ippon-Siegen ins Semifinale, kassierte dann aber zwei deutliche Niederlagen – im Semifinale gegen den späteren Goldmedaillengewinner…
27. Juli 2022

Hoffnungs-Aktie!

Tanzila nutzt ihre Chance

Geschichten, die der Leistungssport schreibt: Eigentlich hatte sie keine Qualifikationsnorm, hätte nicht am European Youth Olympic Festival (kurz: EYOF, auf Deutsch: Europäische Olympische Jugendspiele) in Banská Bystrica teilnehmen dürfen. Aber Tanzila Muntsurova, seit letztem Jahr österreichische Staatsbürgerin, damit auf internationaler Ebene erst bei 3 Turnieren am Start, durfte auch ohne…
27. Juli 2022

Unverhofft kommt oft

EYOF 2022: Bronze für Mantsurova

Bereits am ersten Judo-Wettkampftag der Europäischen Olympischen Jugendspiele in Banská Bystrica (SVK) darf sich Österreich über die erste Medaille freuen. Tanzila Muntsurova (Askö Reichraming/OÖ/18 Jahre), die normalerweise in der Kategorie bis 48 kg startet, gewann in der Klasse bis 44 kg den Kampf um Bronze gegen Oliwia Kozuch (POL) mit…
26. Juli 2022

Medaillenflut, Teil zwei

World Police Games: 11 Medaillen

Auch am zweiten Tag der World Police and Fire Games in Rotterdam (NED, 10.000 Athleten aus 63 Nationen) durfte sich Österreichs 14-köpfiges Judo-Team über umfangreichen Edelmetall-Zuwachs freuen. Christoph Kronberger (+100/Judo Union Burgkirchen Schwand/OÖ) holte den insgesamt vierten rot-weiß-roten Titel, Michael Niederdorfer (-100/ESV Sanjindo Bischofshofen/S) steuerte Silber bei und Christoph Mayer…
26. Juli 2022

Mission Medaille

European Youth Olympic Festival 2022

LeichtathletInnen, SchwimmerInnen legten schon am Montag los. Für Österreichs Nachwuchs-Judoka beginnt beim European Youth Olympic Festival (kurz EYOF, auf Deutsch: Europäische Olympische Jugendspiele – 3.000 AthletInnen aus 48 Nationen, 10 Sportarten) im slowakischen Banská Bystrica der Ernst des Lebens erst am Dienstag. Insgesamt stehen fünf Wettkampftage (4 Tage Einzel-Kategorien, 1…
25. Juli 2022

Auftakt nach Maß

World Police Games: 8 Medaillen

Wenn der Arbeitgeber ruft, dann kann man nicht nein sagen. Schon gar nicht, wenn es um die Teilnahme an den World Police & Fire Games geht. Insgesamt 10.000 Polizei- und Feuerwehr-AthletInnen aus 63 Nationen sind in dieser Woche in Rotterdam (NED) am Start. Im Judo haben 22 Nationen genannt, allen…
25. Juli 2022

Finale furioso

Silber & Bronze am 2. Tag in Prag

Das Junioren-Europacup-Turnier in Prag am Wochenende bedeutet zugleich das Ende der ÖJV-Qualfikationsphase für die Unter-21-WM in Guayaquil (ECU) und die Unter-21-EM in Prag (CZE). Und am Schlusstag in Prag gab’s aus heimischer Sicht noch ein richtiges Ausrufezeichen: Verena Hiden (SU Noricum Leibnitz/ST) und Julia Bamberger (JU Klosterneuburg/NÖ) holten in der…
24. Juli 2022

Bronze für Pia-Jaqueline

Junioren-Europacup in Prag

Am 1. Wettkampftag des Junioren-Europacups in Prag (222 Judoka aus 29 Nationen) gab es durch Pia-Jaqueline Kraft (-63/JZ Innsbruck/T) eine Bronzemedaille. Der Kampf um Bronze war ein intern-österreichisches Duell gegen Rosalie Wöss (Askö Reichraming/OÖ). Die 20-jährige Innsbruckerin gewann mit Ippon (3 Shidos für Wöss). Weitere Siege für Kraft gab es…
23. Juli 2022

Partner und Sponsoren