Bundesliga

Erfolgreiche Titelverteidigung

JC Wimpassing Sparkasse gewinnt Bundesliga-Krimi

JC Wimpassing Sparkasse sicherte sich am Samstag in Leibnitz den Frauen-Bundesliga-Titel und wiederholte damit den Erfolg aus dem Vorjahr. Im Titelduell mit ESV Sanjindo Bischofshofen gab bei jeweils 7 Siegen und 1 Remis (im direkten Duell – im Mai in Bischofshofen) die Unterbewertung den Ausschlag. Die Niederösterreicherinnen – mit Olympia-Silbermedaillengewinnerin…
26. November 2022

Geschenk von Denis

Goldmedaille für freiwilligen Helfer

Final-Four-Organisator und OÖ-Landesverbandspräsident Manfred Reisinger kann viele Geschichten erzählen. So eine wie letzten Samstag in Gmunden erlebt aber selbst Multifunktionär Reisinger nicht alle Tage. „Deshalb liebe ich Judo, deshalb freue ich mich alle Jahre wieder aufs Final-Four.“ René Weibel ist 9 Jahre alt und Mitglied im Judoteam Salzkammergut, da gehört…
22. November 2022

Note: eins!

ÖJV-Final-Four: eine Bilanz

ÖJV-Präsident Martin Poiger am Tag nach dem Final-Four in Gmunden. Ein Kurz-Interview. Das Final-Four in Gmunden ist traditionell nicht nur Fixpunkt, sondern auch Höhepunkt im österreichischen Judo-Kalender. Nach dreijähriger Pause waren endlich auch Zuschauer:innen wieder erlaubt. Wie fällt Deine persönliche Bilanz bzw. die in Deiner Funktion als ÖJV-Präsident aus? Martin…
20. November 2022

UJZ - Galaxy

Traumfinale in Gmunden

Wie schon im Vorjahr lautet das Finale des Final Four in Gmunden Wien gegen Oberösterreich. Statt Noch-Meister LZ Multikraft Wels trifft Galaxy Tigers diesmal jedoch auf Rekordchampion UJZ Mühlviertel. Die oberösterreichischen Lokalmatadore setzten sich in einem hart umkämpften Semifinale gegen JC Wimpassing Sparkasse nach einem 7:7 nur aufgrund der besseren…
19. November 2022

Pflichtbesuch

Von Madrid direkt nach Gmunden

„Natürlich freue ich mich auf Gmunden, auch wenn ich natürlich lieber gekämpft hätte“, sagt der WM-Dritte Shamil Borchashvili. Bis Freitag hat er mit Ex-Weltmeister Nikoloz Sherazadishvili (-100 kg) in Madrid trainiert. Samstagnachmittag wird er im Raiffeisen-Sportpark erwartet. Der 27-Jährige beendete im Vorjahr mit LZ Multikraft Wels eine 44-jährige Meisterschaftsdurstrecke und…
18. November 2022

Ein Stück Normalität

Stephan Hegyi: Zurück in Linz

Der Puls ging ein bisschen nach oben. Aber das Gefühl war schnell wieder da. Der Spaß am gemeinsamen Training mit dem Nationalteam am Bundesstützpunkt Linz auch. Schwergewichtler Stephan Hegyi (+100/S.C. Hakoah/W) absolvierte am Dienstag seine erste Trainingseinheit mit den ÖJV-Olympia-Kader-Kolleg:innen nach seinem Kreuzbandriss im linken Knie. „Die meisten habe ich…
15. November 2022

Zu Gast beim Weltmeister

10-tägiges Trainingslager in Madrid

Er ist ein Star der Judoszene und in Spanien trotz seiner Jugend schon ein Nationalheld: Nikoloz Sherazadishvili (-100 kg) wurde in Tiflis geboren, mit 14 wanderte er mit seiner Familie nach Madrid aus. Dort nennen sie den 26-Jährigen kurz „Shera“. Seit seinen Teenager-Jahren trainiert der Doppel-Weltmeister im Bruneta Judoclub mit…
15. November 2022

Gmunden ist bereit!

Final4 steigt am Samstag - mit Fans

Vier lange Jahre ist es her, dass beim Judo-Bundesliga-Final-Four in Gmunden das letzte Mal Fans erlaubt waren. Diesen Samstag ist es wieder soweit (Semifinale ab 13 Uhr, Finale ab 17:30) – und wenn es nach Organisator Manfred Reisinger geht, dann sollte die Halle „bis auf den letzten Platz voll sein“.…
14. November 2022

Titelverteidigung adé

Wels verpasst Final-Four

Die zweite Runde der 1. Judo-Bundesliga in Leibnitz/ST endet am Sonntag mit einer großen Überraschung. Titelverteidiger LZ Multikraft Wels – ohne die drei Borchashvili-Brüder Kimran, Wachid und Shamil sowie ohne Daniel Leutgeb, aber u.a. mit den zwei starken niederländischen Legionären Jur Spijkers, Weltranglistenzweiter +100 kg, und Simeon Catharina, 13. im…
18. September 2022

Knapp, knapper...

2. Bundesliga: Titel für PSV

Die erste Entscheidung am Bundesliga-Wochenende in Leibnitz ist gefallen: PSV Salzburg ringt in der letzten Runde der 2. Judo-Bundesliga Vienna Samurai mit 4:3 nieder, schafft damit den siebenten Sieg (bei 8 Runden). Bei Punktegleichheit mit Judo Union Burgirchen/Schwand entscheiden am Ende 2 Einzelsiege (bei insgesamt 56 Saison-Kämpfen) zu Gunsten der…
18. September 2022

Prater & Sauna

Shamil macht Bundesliga-Pause

Das Bundesministerium lud am Samstag zur 21. „Tag des Sports“-Auflage auf den Vorplatz des Ernst-Happel-Stadions. 120 Verbände und Institutionen- darunter natürlich auch der Österreichische Judoverband – waren vertreten, mehr als 100 Mitmach-Stationen lockten einmal mehr Zigtausende ZuschauerInnen an. Mittendrinnen war u.a. Olympia-Bronzemedaillengewinner Shamil Borchashvili. Wie geht’s dir nach dem Trainingslager…
17. September 2022

Wochenend-Pendler

Mongolei - Wels - Potsdam

Olympia-Bronzemedaillengewinner Shamil Borchashvili kommt aktuell nicht zur Ruhe: Knapp 14 Stunden nahm die Rückreise von der Mongolei nach Wels in Anspruch. Freitag fliegt der 27-jährige Oberösterreicher bereits wieder nach Berlin, am Samstag steht mit dem UJKC Potsdam beim Zweitplatzierten Annen die nächste (deutsche) Bundesliga-Runde an. 3 Kämpfe hat der Neo-Legionär…
1. Juli 2022

Meister Wels verliert OÖ-Derby

1. Bundesliga: Galaxy Tigers melden sich zurück - 4 Siege

Die erste Judo-Männer-Bundesliga hat es einmal mehr in sich: Zum einen zeigten am Sonntag ausländische Top-Stars wie der Weltranglisten-Erste Denis Vieru (MDA/-66 kg/M&R Galaxy Tigers Wien) oder der niederländische Ex-Weltmeister Noel Van T End (-90/UJZ Mühlviertel/OÖ) ihr Können, zum anderen meldete sich der 8-fache Mannschaftsmeister und Vorjahres-Finalist M&R Galaxy Tigers…
8. Mai 2022

Samurai makellos

Wiener führen 2. Bundesliga der Herren ungeschlagen an

Der Start zur 2. Männer-Bundesliga am Samstag in Bischofshofen geriet zu einer Machtdemonstration von Vienna Samurai. Die Wiener kreuzten nicht nur mit dem frischgebackenen EM-Dritten aus Sofia Attila Ungvari (HUN) auf, sondern gewannen dann auch alle vier Kämpfe. Attila Ungvari und Zoltan Ambrus holten je vier Siege. Richtig knapp wurde…
8. Mai 2022

Entscheidung vertagt

Frauen-Bundesliga: Bischofshofen - Wimpassing 3:3

Der Frauen-Bundesliga-Auftakt in Bischofshofen brachte noch keine Vorentscheidung. Im Top-Duell zwischen Titelverteidiger JC Wimpassing Sparkasse – allen voran mit der Olympia-Zweiten Michaela Polleres und den EM-Teilnehmerinnen Lisa Grabner, Katharina Tanzer – und Gastgeber ESV Sanjindo endete mit einem 3:3-Remis. Für Wimpassing punkteten Michaela Polleres (-78 – sie gewann alle vier…
8. Mai 2022

Ein Hauch von Hollywood

Die Vorrunde der Judo Herren-Bundesliga 2022 beginnt und endet mit einem echten Blockbuster

Titelverteidiger LZ Multikraft Wels eröffnet die Vorrunde am 8. Mai mit dem oberösterreichischen Lokalderby gegen UJZ Mühlviertel. Im finalen Duell des zweiten Vorrunden-Termins am 18. September steht für das Meisterteam um den Olympia-Bronzenen Shamil Borchashvili schließlich die Neuauflage des spektakulären Vorjahresfinales an. Der entthronte Serienmeister Galaxy Judo Tigers Wien wird…
1. Feber 2022

Aus Drei mach Neun

Die Frauen-Bundesliga geht runderneuert in die Saison 2022

Die Judo Frauen-Bundesliga bekommt zur neuen Saison starken Vereinszuwachs. Vorjahresmeister JC Wimpassing sowie die beiden etablierten Kräfte ESV Sanjindo Bischofshofen und Team Wien erhalten für die am 7. Mai startende Bundesliga-Saison 2022 gleich sechs neue Konkurrenten. Durch die Teilnahme von ASKÖ Reichraming, Kampfgemeinschaft Galaxy/Klosterneuburg, Wettkampfgemeinschaft Burgkirchen/Flachgau/Dynamic One, UJZ Mühlviertel, Team…
31. Jänner 2022

Einfach geil!

Final Four: Stimmen vom neuen Meister LZ Multikraft Wels

„Besser hätte das Jahr für mich nicht zu Ende gehen können. Einfach nur geil. Zuerst Olympia-Bronze in Tokio, jetzt der Bundesliga-Titel mit Wels – der erste seit 44 Jahren. Das macht mich richtig stolz“, strahlte Shamil Borchashvili mit der Final-Four-Goldmedaille um die Wette, um im gleichen Atemzug hinzuzufügen: „Ich hatte…
20. November 2021

Wachablöse

Final Four: Erster Titel für LZ Multikraft Wels seit 1977

Erstmals seit 2013 kommt der Meister der 1. Judo-(Männer-) Bundesliga nicht aus Wien. LZ Multikraft Wels – angeführt von Olympia-Medaillengewinner Shamil Borchashvili – setzte sich in einer Neuauflage des 2019er-Finales gegen Seriensieger Galaxy Tigers mit 8:6 durch und holte den ersten Titel seit 44 Jahren (1977). In den Reihen der…
20. November 2021

Traumfinale

Final Four: Vizemeister Wels fordert Titelverteidiger Galaxy

Das Final Four in Gmunden hat das erwartete Traumfinale: Nach Titelverteidiger Galaxy Tigers zog auch Vizemeister LZ Multikraft Wels erwartungsgemäß ins Duell um den Bundesliga-Mannschaftsmeistertitel ein und darf damit weiter vom ersten Titelgewinn seit 44 Jahren (1977) träumen. Die Oberösterreicher – allen voran mit Olympia-Bronzemedaillengewinner Shamil Borchashvili – setzten sich…
20. November 2021

Partner und Sponsoren