Allgemein

Länderkonferenz

By

on

Judo Austria gastiert heute und morgen in Salzburg, stehen die ÖJV-Vorstandssitzung und die Länderkonferenz (Samstag, 10 – 13 Uhr) auf dem Programm. U.a. stehen COVID-19-Maßnahmen, die Austragung der Staatsmeisterschaften 2020 und die Sport-Strategie 2024 auf der Tagesordnung. „Das Feedback vom aktuellen ÖJV-Nationalteam-Trainingslager in St. Johann/Pongau ist sehr gut. 100 AthletInnen aus 7 Nationen sind mit dabei. Es werden regelmäßig PCR-Tests durchgeführt. Die Stimmung der TeilnehmerInnen ist ausgezeichnet, das sportliche Niveau könnte kaum höher sein. Alle sind erleichtert, dass endlich wieder internationale Trainingslager und intensive Randori-Runden möglich sind“, meint ÖJV-Präsident Martin Poiger.

Wie’s im Leistungssport weitergeht? Mitte Oktober, eine Woche nach den ÖJV-Staatsmeisterschaften in Oberwart, soll der Re-Start der IJF-Tour mit dem Grand Slam in Budapest erfolgen, Mitte November steht die Europameisterschaft in Prag an.

About Presse

You must be logged in to post a comment Login