Kein zählbares Ergebnis

Olympia- und WM-Bronzemedaillengewinner Shamil Borchashvili (-81/LZ Multikraft Wels/OÖ/als Nummer sechs gesetzt) musste sich beim Grand-Slam-Turnier in Paris in der dritten Runde dem Kanadier Francois Gauthier-Drapeau mit Ippon (nach 3 Shidos und Disqualifikation, Kampfzeit: 6:09 Minuten im Golden Score) geschlagen geben und schied damit vorzeitig aus. In Runde 2 hatte der 27-jährige Oberösterreicher Ex-Weltmeister Loic Pietri (FRA) im Golden Score mit einer Konterattacke besiegt. „Diese Niederlage ist frustrierend. Ich habe kein taktisches Rezept gegen ihn gefunden, wie auch schon beim Grand-Slam in Tel Aviv im Vorjahr“, bekannte der Weltranglisten-Zehnte.

Damit blieb der ÖJV bei insgesamt vier Starter:innen in Paris ohne zählbares Ergebnis. Präsident Martin Poiger: „Natürlich hätten wir uns mehr erwartet.“

Partner und Sponsoren