Probe-Galopp für Linz

Der ÖJV gibt den rot-weiß-roten Nationalteam-Mitgliedern für den Heim-Grand-Prix in Linz (8. – 10.03.) eine Möglichkeit der letzten Formüberprüfung. Nicht weniger als 17 Kader-Athlet:innen – allesamt auch für Linz genannt – stehen im Aufgebot für die European Open in Warschau (POL, 24./25.02.). Darüber hinaus werden mit Mathias Czizsek (-73/M&R Galaxy Judo Tigers/W) und Michael Niederdorfer (-100/ESV Sanjindo Bischofshofen/S) auch zwei Landesverbands-Vertreter im Einsatz sein.

Österreichs Aufgebot für Warschau (POL/497 Judoka/39 Nationen), Frauen (7), – 48 kg: Jacqueline Springer (Vienna Samurai/W); – 52: Lisa Dengg (ESV Sanjindo Bischofshofen/S), – 57: Lisa Grabner (JC Sparkasse Wimpassing/NÖ), Verena Hiden (SU Noricum Leibnitz/ST), Julia Sommer (Judo Jennersdorf/B), Laura Kallinger (Judo ring Wien/W); + 78: Maria Höllwart (ESV Sanjindo Bischofshofen/S);

Männer (12), – 60: Vache Adamyan (UJZ Mühlviertel/OÖ), Daniel Leutgeb (LZ Multikraft Wels/OÖ); – 66: Marcus Auer (JC Premstätten/ST); – 73: Phillip Aust (Judo-Union Klosterneuburg/NÖ), Mathias Czizsek (M&R Galaxy Judo Tigers/W), Samuel Gaßner (UJZ Mühlviertel/OÖ); – 81: Magamed Borchashvilli, Bernd Fasching; – 90: Adam Borchashvilli (alle M&R Galaxy Judo Tigers/W); – 100: Laurin Böhler (LZ Hohenems/V), Michael Niederdorfer (ESV Sanjindo Bischofshofen/S); + 100: Movli Borchashvilli (M&R Galaxy Judo Tigers/W).

Partner und Sponsoren