24. April 2022

Lisa ist zurück

Lisa ist zurück

Bei den ersten zwei Turnieren nach ihrem 2020 erlittenen Kreuzbandriss im rechten Knie war Lisa Dengg (-48 kg/ESV Sanjindo Bischofshofen/S) noch unplatziert geblieben. Jetzt, beim dritten Antreten, meldete sich die 23-Jährige eindrucksvoll zurück. Die Salzburgerin belegte beim Europacup in Dubrovnik (CRO, 235 StarterInnen aus 24 Nationen) den dritten Rang. Im Viertelfinale setzte es eine Niederlage gegen die spätere Siegerin Lois Petit (BEL), in der Hoffnungsrunde gab es dann jeweils Waza-ari-Siege gegen Helena Grau (GER) und Alessia Ritieni (ITA). Damit durfte sich Lisa über einen Platz am Stockerl und die Bronzemedaille freuen. Weitere Platzierungen des dreizehnköpfigen ÖJV-Teams gab’s durch Nikolas Rechberger (-60/UJZ Mühlviertel/OÖ), der Platz fünf belegte, und Maria Höllwart (-78/ES Sanjindo Bischofshofen/S) – sie wurde als Siebente klassiert.


Verwandte News

Partner und Sponsoren