25. April 2022

Live auf ORF Sport +

Live auf ORF Sport +

Mittwoch fliegt der erste Teil des Judo-Austria-Teams nach Sofia, tags darauf folgt der Rest. Donnerstagnachmittag, Ortszeit 16 Uhr (MEZ: 15:00), steht die Auslosung auf dem Programm. Von Freitag (29.4.) bis Sonntag (1.5.) findet in der bulgarischen Hauptstadt die 70. Auflage der Judo-Europameisterschaft statt. Die gute Nachricht: In den letzten acht Jahren – seit 2013 – hat Judo Austria insgesamt 10 Medaillen und jedes Jahr zumindest eine Medaille geholt. Die weniger gute: Der letzte EM-Titel liegt mittlerweile schon 11 Jahre zurück (exakt 4.026 Tage). Österreich entsendet 10 Judoka nach Sofia (insgesamt stehen 362 Aktive aus 40 Nationen am Start, darunter 7 Weltranglisten-Leader bzw. 22 Top-3-AthletInnen. Michaela Polleres (-70) ist als Nummer 3 gesetzt, Magdalena Krssakova (-63) als Nummer 4 und Shamil Borchashvili (-81) als Nummer 6.

Via ORF Sport + können Sie an allen drei Wettkampftagen bei den Finalblöcken mit dabei sein. Als Kommentatoren fungieren Peter Brunner und Lorenz Wildner. Die Übertragungszeiten im Detail, Freitag, 29.4.: 15:00 – 17:20, Finalblock, Wettkampftag 1; Samstag: 16:15 – 18 Uhr: Finalblock, Wettkampftag 2 (zeitversetzt), Sonntag: 15:30 – 15:50, 20:15 – 21:15, Finalblock-Highlights, Wettkampftag 3.


Verwandte News

Partner und Sponsoren