Österreichische Meisterschaften

Es bleibt keine Wahl!

By

on

Der ÖJV-Vorstand hat die Österreichischen Meisterschaften Unter-16 in Eferding (10./11. Oktober 2020) endgültig abgesagt. „Nach ausführlichen Diskussionen mit dem lokalen Veranstalter blieb uns leider keine andere Wahl. Die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen mit den 10er-Gruppen sowie die epidemologische Situation in Eferding erlauben die Durchführung leider nicht“, bestätigt Judo Austria-Präsident Martin Poiger.

„Wir haben uns diese Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht. Oberste Priorität bleibt die Gesundheit der Nachwuchs-AthletInnen und Coaches“, betont Sportdirektor Markus Moser. Martin Poiger ergänzt: „Wir hoffen auf das Verständnis aller betroffenen TeilnehmerInnen, bedanken uns schon jetzt für ihre Geduld. Wir werden mit aller Macht daran arbeiten, im nächsten Jahr Nachwuchs-Meisterschaften wieder im gewohnten Stil durchführen zu können.“

Die Staatsmeisterschaft in Oberwart kann nach derzeitigem Stand als höchste Turnierklasse in Österreich und als Plattform für unsere BerufssportlerInnen unter strengen Sicherheitsauflagen durchgeführt werden.

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login