Allgemein

Ein Fall für 2

By

on

Voll durchstarten, trotz Corona! Martin Grafl und Bernhard Weißsteiner treten mit Jänner die Nachfolge von Nachwuchs-Nationalcoach Ernst Hofer an. Das Wiener Trainer-Duo steht seit Jahren mindestens 3 x in der Woche gemeinsam in der Halle, gehörte auch bisher schon zum ÖJV-Nachwuchs-Trainer-Team.
„Wir sind ein eingespieltes Team und wir wollen den Weg von Ernst weitergehen. Wichtiges Ziel: möglichst viele Talente international konkurrenzfähig zu machen und für eine Leistungssport-Karriere zu motivieren“, betonen beide. „Für uns geht mit dieser Position ein Trainer-Traum in Erfüllung“, sagt Martin Grafl.
Von 5. – 9. Jänner geben die beiden ihr Debüt in der Nationalcoach-Rolle als Gastgeber beim U-18-Trainingslager in St. Johann im Pongau. 92 Nachwuchs-Judoka der Jahrgänge 2004 bis 2007 sind geladen, allen voran die sechs ÖJV-Kader-AthletInnen (Larissa Sickinger -52/Judogym Seekirchen/Salzburg, Carina Klaus-Sternwieser -52/ASKÖ Reichraming/OÖ, Lilian Hutterer -57/JU DynamicOne Feldkirchen/Donau/OÖ, Lisa Tretnjak -63/SU Noricum Leibnitz/Stmk, Elena Dengg -70/ESV Sanjindo Bischofshofen/S, Issa Naschcho -60/LZ Multikraft Wels/OÖ).
„Wer international weiterkommen will, muss eine entsprechende Portion Ehrgeiz mitbringen. Ohne vollen Einsatz im Training bzw. das nötige technische Rüstzeug wird es nicht gehen. Das muss jedem klar sein, der für den ÖJV bei internationalen Nachwuchsturnieren an den Start gehen will“, meint Bernhard Weißsteiner.
Erster Schritt: „Wir versuchen in Corona-Zeiten zumindest 1 x im Monat ein Trainingslager für unsere Nachwuchs-Asse anbieten zu können. Darüber hinaus wollen wir im März einen Test-Wettkampf veranstalten. Denn internationale Turniere wird es bis April mit Sicherheit nicht geben“, erklärt Martin Grafl. Im Jänner und Februar werden die beiden möglichst viele der neun Landesverbände besuchen, um ihre Pläne mit den regionalen (LV-) Trainern im Detail abstimmen zu können. „Jeder Nachwuchs-Judoka bekommt bei uns eine faire Chance!“
Unter-18-Trainingslager in St. Johann im Pongau, Dienstag, 5. Jänner, – Samstag, 9. Jänner 2021, Jugendhotel Schlosshof, AthletInnen (45 Mädchen, 47 Burschen):
ÖJV-Kader: Larissa Sickinger (-52 kg/Judogym Seekirchen/S), Carina Klaus-Sternwieser (-52/ASKÖ Reichraming/OÖ), Lilian Hutterer (-57/JU DynamicOne Feldkirchen/Donau/OÖ), Lisa Tretnjak (-63/SU Noricum Leibnitz/Stmk), Elena Dengg (ESV Sanjindo Bischofshofen/S); Issa Naschcho (-60/LZ Multikraft Wels/OÖ);
ÖJV-Sichtungskader: Lisa Peherstorfer (-44/UJZ Mühlviertel/OÖ), Larissa Buchbauer (-44/WKG Gutau-Freistadt/OÖ), Ronja Harrer (-44/JZ Rapso Linz/OÖ), Magdalena Mayrhofer (-48/ASKÖ Leonding/OÖ), Amelie Seiz (-48/Galaxy Judo Tigers/W), Emily Starzer (-52/ASKÖ Reichraming/OÖ), Selin Karaca (-52/Union Burgkirchen-Schwand/OÖ), Leonie Buchas (-57/Judo Jennersdorf/B), Sarah Lippert (-57/ASKÖ Bad Ischl/OÖ), Hanna Stadler (-63/Union Burgkirchen-Schwand/OÖ), Elena Hinterreiter (-63/SV Gallneukirchen/OÖ), Sarah Krenn (-63/Galaxy Judo Tigers/W), Mathilda Rittsteiger (-70/UJZ Mühlviertel/OÖ); Florian Kölzer (-50/ASKÖ Reichraming/OÖ), Julius Edlbauer (-50/JU DynamicOne Feldkirchen/Donau/OÖ), Matthias Unterrainer-Rautter (-50/Union Raika Osttirol Thurn/T), Firas Ben Saad (-55/LZ Multikraft Wels/OÖ), Eric Pfeifenberger (-60/JU Flachgau Straßwalchen/S), Peter Marini (-66/JZ Innsbruck/T), Andreas Prokop (-66/Judoteam SHIAI-DO Union Thermenregion Wr. Neudorf/NÖ), Ronald Pröll (-73/UJZ Mühlviertel/OÖ), Lenz Naprudnik (-73/Judoschule Sakura Salzburg/S);
Landesverbände-Sichtungskader: Fanny Amann (Vienna Samurai/W), Nina Auer (CREATIV Graz/Stmk), Jasmin Baumann (ATSV Jenbach/T), Leonie Bayr, Lisa Betz (beide Vienna Samurai/W), Luisa Ertl (ASVÖ Grafendorf/Stmk), Anna Fischer (WAT Stadlau/W), Johanna Haager (Galaxy Judo Tigers/W), Verena Hiden (SU Noricum Leibnitz/Stmk), Nadine Jäckel (JZ Innsbruck), Maya Kochauf (Galaxy Judo Tigers/W), Leonie Kraft (JZ Innsbruck/T), Anna Kreppenhofer (Vienna Samurai/W), Johanna Leitner (UJZ Mühlviertel/OÖ), Amelie Reichmann (ASKÖ Gleisdorf/Stmk), Helena Rottenhofer (ASKÖ Henndorf/S), Marlene Schinwald (JU Flachgau Straßwalchen/S), , Helene Schrattenholzer (JC Klosterneuburg/NÖ), Anna Schröcksnadel (JZ Innsbruck/T), Christina Sokcevic (Judoteam SHIAI-DO Union Thermenregion Wr. Neudorf/NÖ), Eva Stadler (Union Burgkirchen-Schwand/OÖ), Leonie Wagenbichler (PSV Salzburg-Judo/S), Jessica Waldhör (ASKÖ Leonding/OÖ), Jael Wernert (Vienna Samurai), Sarah-Marie Wibmer (UNION Raika Osttirol Thurn/T); Hozan Arslan (JC Wimpassing/NÖ), Marcus Auer (CREATIV Graz/Stmk), Jakob Dengg (ESV Sanjindo Bischofshofen/S), Felix Einfinger (JZ Innsbruck/T), Emil Füreder (UJZ Mühlviertel/OÖ), Valentin Gerstgraser (Judogym Seekirchen/S), Erik Grabner, Christian Greiner (beide JC Wimpassing/NÖ), Georg Hafner (JC Klosterneuburg/NÖ), Matthias Haim (JZ Rapso Linz/OÖ), Noah Hausbacher (ESV Sanjindo Bischofshofen/S), Leon Heinisch (WAT Stadlau/W), Elias Holler (Judokids Awiar/W), Abdul-Rakhman Idigov (LZ Multikraft Wels/OÖ), Hubert Illmer (ESV Sanjindo Bischofshofen/S), Florian Isola (JZ Innsbruck/T), Mario Kainrath (JC Klosterneuburg/NÖ), Tobias Kampf (UNION Döbling/W), Alexander Kaserer (ASKÖ Bad Ischl/OÖ), Samuel Lamm (SU Noricum Leibnitz/Stmk), Abdullah Magomerzujev (LZ Multikraft Wels), Rene Mayerhofer (JC Klosterneuburg/NÖ) Martin Miesenberger (ASKÖ Leonding/OÖ), Philipp Mitterer-Egger (JC Raika Kirchberg/T), Daniel Pail (JU Pinzgau/S), Clemens Pichler (ASKÖ Reichraming/OÖ), Sebastian Posch (JU Flachgau Straßwalchen/S), Michael Pröll (UJZ Mühlviertel/OÖ), Maximilian Ritsch (JC Fieberbrunn/T), Noah Rotter (SU Noricum Leibnitz/Stmk), Niclas Schalk (Galaxy Judo Tigers/W), Leon Tschilikin (SV Gallneukirchen/OÖ), Ruben von Schrader (JC Klosterneuburg/NÖ), Jan Weichenhain (Römerland Fighters Hainburg/NÖ), Niklas Weitzbauer (JC Wimpassing/NÖ), Fabian Zellmann (Galaxy Judo Tigers/W).
Trainer: Martin Grafl, Bernhard Weißsteiner, Marianne Niederdorfer, Anna-Katharina Told, Julius Meinel, Ernst Hofer, Florian Doppelhammer, Norbert Stumpf, Hubert Rohrauer, Adolf Zeltner;
Physiotherapeutin: Andrea Stump.

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login