Allgemein

Inhalte angleichen

By

on

ÖJV-Ausbildungsreferent Klaus-Peter Stollberg und sein Stellvertreter Christian Pfleger luden die Ausbildungsreferenten der Landesverbände zu einer eintägigen Tagung nach Linz – mit dem Hauptthema: die Übungsleiterausbildung in allen Bundesländern zu vereinheitlichen. Wichtigste Botschaft: Die Landesverbände sollen auch weiterhin für die Übungsleiterausbildung im betreffenden Bundesland verantwortlich bleiben, die Inhalte und auch die Stundenanzahl werden angeglichen.

Nächste Schritte: Das neue Skript wird vom ÖDK-Ausbildungsreferat in Kooperation mit allen Landesverbänden erarbeitet. In weiterer Folge ist ein Lizenzwesen für JudotrainerInnen geplant. Überarbeitet werden auch die Richtlinien für die Prüfungslizenzverlängerlängerung – auch hier wird eine einheitliche Linie angestrebt.

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login