Allgemein

Olympia-Countdown

on

„Jetzt geht’s für uns richtig los. Die Kollektionspräsentation ist der Startschuss für den finalen Olympia-Countdown“, sagt die frischgebackene EM-Bronzemedaillengewinnerin Bernadette Graf.  „Das Olympia-Gewand passt perfekt und schaut gut aus. Ich fühle mich wohl“, betont die 28-jährige Tirolerin. Tags darauf stand für sie in Innsbruck der COVID-19-Impftermin an. „Ich hatte zwar schon Corona, will aber im Hinblick für Tokio ja kein Risiko eingehen. Bei mir ist die Erkrankung schon 8 Monate her.“

Zur gleichen Zeit wurden in Wien Magdalena Krssakova, Michaela Polleres und Stephan Hegyi geimpft. „Das passt vom Zeitpunkt ideal, bevor ab nächster Woche die unmittelbare Wettkampf-Vorbereitung für die WM in Budapest bzw. Olympia ansteht“, meint ÖJV-Sportdirektor Markus Moser. „Ich musste nicht lange überlegen, ob ich mich impfen lasse oder nicht. Es geht darum, für die Tokio-Anreise den bestmöglichen COVID-19-Schutz zu haben. Ich bin dankbar, dass mir das Bundesheer die Möglichkeit zur Impfung gibt“, so Stephan Hegyi.

Alle Fix-StarterInnen für Tokio werden in den Monaten Mai und Juni geimpft (je nach ihrem jeweiligen Trainings- und Wettkampf-Fahrplan). Die ÖJV-Judoka kamen gleich beim erstmöglichen Impf-Termin zum Zug.

About Markus Moser

You must be logged in to post a comment Login