25. Juli 2022

Auftakt nach Maß

Auftakt nach Maß
© Wolfgang Eichler

Wenn der Arbeitgeber ruft, dann kann man nicht nein sagen. Schon gar nicht, wenn es um die Teilnahme an den World Police & Fire Games geht. Insgesamt 10.000 Polizei- und Feuerwehr-AthletInnen aus 63 Nationen sind in dieser Woche in Rotterdam (NED) am Start. Im Judo haben 22 Nationen genannt, allen voran Japan. Judo Austria stellt 14 TeilnehmerInnen.

Die heimische Bilanz übertraf schon am ersten Tag alle Erwartungen: Sabrina Filzmoser (-57/LZ Multikraft Wels/OÖ), ÖJV-Vizepräsidentin, 2-fache Ex-Europameisterin und 4-fache Olympia-Teilnehmerin, gewann gleich zwei Goldmedaillen, einmal in der allgemeinen Klasse und einmal in der Masters-Kategorie (+40 Jahre). Für den dritten Sieg sorgte Maria Höllwart (+70/ESV Sanjindo Bischofshofen/S).

Insgesamt gab es für Österreich acht Medaillen (3 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze). Am Dienstag, dem 2. Wettkampftag, werden die schweren Männer-Gewichtsklassen ausgetragen.

© Wolfgang Eichler

Verwandte News

Partner und Sponsoren