9. September 2021

Bronze für Lisa

Bronze für Lisa
© Judo Austria

Die ÖJV-Erfolgsserie geht auch bei den Unter-21-Europameisterschaften in Luxemburg weiter. Lisa Grabner (-57 kg) holt am 1. Tag Bronze, muss sich nur im Viertelfinale der Türkin Olem Yildiz geschlagen geben. Im Kampf um Bronze setzt sich die Wimpassingerin trotz einer Verletzung am rechten Unterarm – nach nur 37 Sekunden gegen die Italienerin Veronica Toniolo mit Ippon nach Würgegriff durch. „Lisa hat den ganzen Tag über sehr starke Leistungen gezeigt, auch gegen die Türkin. Die Bronzemedaille war absolut verdient“, meinte ÖJV-Nationaltrainer Bela Riesz.


Verwandte News

Partner und Sponsoren