15. Juni 2022

Danke, Maria!

Danke, Maria!

„Wir werden dich vermissen“, betonten ÖJV-Generalsekretärin Corina Korner und Präsident Martin Poiger beim gemütlichen Abendessen im Brigittenauer Stadl. Buchhalterin Maria Sauberer hatte Mittwoch ihren allerletzten Arbeitstag (nach insgesamt 22 Dienstjahren) für Judo Austria und geht in den verdienten Ruhestand. „Sie war auch noch am letzten Arbeitstag motiviert und engagiert. Wir haben ihre genaue, geduldige und pragmatische Arbeitsweise über die Jahre lieben gelernt“, so Korner. „Maria hat vorwiegend im Hintergrund gearbeitet, aber sie war eine sehr wichtige Stütze für das reibungslose Funktionieren unseres Verbandes“, bekräftigte Martin Poiger.

Nachfolger Markus Holler konnte noch ein Jahr lang mit Maria Sauberer zusammenarbeiten. Ab sofort übernimmt er ihre Geschäfte. Bleibt uns bei ihr DANKE für 22 wertvolle Jahre zu sagen…


Verwandte News

Partner und Sponsoren