Junioren

Prag: Zwei Top-7-Plätze am Samstag

on

Daniel Leutgeb und Valentin Wagenbichler haben am Samstag beim U21-Europacup in Prag siebente Plätze in der Kategorie bis 60 Kilogramm geholt.

Leutgeb gewann dafür drei seiner fünf Kämpfe. Der Oberösterreicher besiegte Michal Dolezal (CZE), Alexander Dahlin (SWE) und Hakim Chala (CAN) jeweils mit Ippon. Hinzu kamen Niederlagen gegen Rashad Yelkiyev (AZE) und Semen Kurtashov (RUS), die sich am Ende die beiden dritten Plätze sicherten. „Daniel hat heute super gekämpft. Ich bin sehr zufrieden mit ihm, weil er zum jüngsten Jahrgang bei den Junioren zählt. Er ist den Medaillenrängen damit schon recht nahe gekommen. Ich hoffe, dass morgen in den schwereren Gewichtsklassen noch ein gutes Ergebnis rausschaut“, erklärte Herren-Nationaltrainer Bela Riesz.

Wagenbichler unterlag zum Auftakt dem später zweitplatzierten Rumänen Mircea Tomescu. In der Hoffnungsrunde gewann er gegen Oleh Veredyba aus der Ukraine, ehe eine Niederlage gegen Rashkhan Bakhishaliyev (AZE) folgte. Anna-Lena Schuchter (-70 kg) und Sarah Wolfgang (-63 kg) fehlte jeweils ein Kampfsieg auf die Top 7. Sie belegten in der Endabrechnung den neunten Rang.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login