25. Feber 2022

Welcome in (Judo) Austria

Welcome in (Judo) Austria

Seit der ÖJV-Vorstandssitzung Mittwochabend ist es offiziell. ÖJV-Präsident Martin Poiger unterzeichnete die Event-Verträge für zwei internationale Judo-Events in Österreich im Jahr 2022. Am 4. und 5. Juni findet in Graz der European Junior Cup statt. Am 3. und 4. September steigen in Oberwart die European Open der allgemeinen Klasse. Veranstalter ist jeweils der ÖJV in Kooperation mit dem lokalen Klub (Judo Union Leibnitz, Judoklub Oberwart). Zur bestmöglichen Vorbereitung wird eine Arbeitsgruppe eingerichtet – als Mitglieder wurden Corina Korner, Ali Gmeiner, Roland Poiger und Thomas Stückler bestimmt.

Gemeinsam mit dem Sportministerium wird ein 15-monatiges Integrationsprojekt lanciert. Vier Standorte (Vorarlberg, JZ Innsbruck, JK Oberwart und Judokids Awiar) sind bestätigt, weitere sollen ab Herbst folgen. Nationalkader-Athlet Vache Adamyan fungiert als Projekt-Botschafter. Zum einen wird an Brennpunktschulen (mit besonders vielen SchülerInnen mit Immigrationshintergrund) Judo unterrichtet, zum anderen versucht, Personen mit Immigrationshintergrund als Vereins-TrainerIn zu gewinnen.

Fixiert wurde im Rahmen der Vorstandssitzung auch der Termin der Generalversammlung: 26.3, Hotel Rainers (Gudrunstr. 184, 1100 Wien). Von 09:30 bis 11:00 Uhr ist die Länderkonferenz angesetzt, ab 13 Uhr beginnt die eigentliche Generalversammlung.

Slider image

Verwandte News

Partner und Sponsoren